GridCup Logo

GridCup Spielregeln

Diese Spielregeln sind eine Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle einer Sperrung oder zur Überprüfung, was erlaubt und nicht erlaubt ist, sollten ebenfalls die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen werden, hier speziell § 4.

Das vorsätzliche Umgehen der unten aufgeführten Spielregeln ist untersagt und gilt als Regelverstoß.

  • § 1 Anmeldung, Passwort & Accountbesitz
    Jeder Spieler darf nur einen Account besitzen und spielen.
    • § 1.1 Anmeldung
      Die E-Mail-Adresse, die zum Registrieren des Accounts genutzt wird, muss sich im Besitz der Person befinden, die den Account anmeldet. Der Inhaber dieser bei Anmeldung hinterlegten E-Mail-Adresse ist der Besitzer des Accounts, unabhängig von persönlichen oder allianzinternen Vereinbarungen. Der Besitzer des Accounts ist in vollem Umfang für alle Aktionen, die mit dem Account durchgeführt werden, verantwortlich.
    • § 1.2 Passwort
      Der Besitzer des Accounts darf das Passwort unter keinen Umständen an eine andere Person weitergeben, die bereits einen Account besitzt

       

      Schäden, die durch Personen entstehen, die per Passwort Zugang zu einem Account haben oder sich durch ein leicht zu erratendes, unsicheres Passwort Zugang verschaffen konnten, werden nicht ersetzt. Jeder Spieler hat selbst für Geheimhaltung und Sicherheit seines Passworts zu sorgen.

      Alle Accountspieler sind für den Account sowie für die Einhaltung der Spielregeln und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gleichermaßen verantwortlich.

    • § 1.3 Änderung der E-Mail-Adresse / Accountweitergabe
      Die Änderung der E-Mail Adresse ist im Account unter Profil möglich. Eine Weitergabe des Accounts ist nicht erlaubt.
  • § 2 Teamspiel & Pushen
    Jeder Account muss zu seinem eigenen Nutzen gespielt werden und darf nicht zur Unterstützung anderer Accounts missbraucht werden. Bündnisse unter den Spielern sind lediglich in Spielvarianten erlaubt, die eine Teamspiel vorsehen. Wird keine Teamspielvariante geboten, muss auch bei taktischen Entscheidungen immer zum eigenen Vorteil entschieden werden.

    Eine wiederholte Punktevergabe zum Vorteil eines bestimmten Accounts ist verboten. Ein Account darf nicht zum pushen eines anderen Accounts verwendet werden.
  • § 3 Verwendung von Hilfsmitteln
    Das Spiel darf nur über einen herkömmlichen, nicht modifizierten Internet-Browser gespielt werden. Die Verwendung von Scripten und Bots, die Aktionen automatisieren oder die Spieloberfläche verändern (beispielsweise Greasemonkeyscripte oder Frames), ist verboten. Weiterhin sind alle Scripte verboten, die den Server belasten oder per Login automatisiert Daten jeglicher Art auslesen und auswerten.
  • § 4 Fehler im Spiel
    Fehler im Spiel, so genannte Bugs, sind sofort per email an admin@gridcup.com zu melden. Sie dürfen nicht zum eigenen Vorteil genutzt werden. Missbrauch kann zur Bestrafung des Accounts führen.
  • § 5 Geldgeschäfte
    Es ist verboten, jedweilige Spielevorteile für Geld von anderen Spielern zu kaufen oder zu verkaufen. Weiterhin ist es verboten, anderen Spielern Geld anzubieten, um Aktionen im Spiel durchzuführen oder in Auftrag zu geben. Neben dem direkten Verkauf eines Accounts oder der darin investierten Zeit, ist auch die indirekte Weitergabe (oder Schenkung) in Verbindung mit Versteigerungen oder anderen Geldgeschäften nicht erlaubt.
  • § 6 Netiquette
    Es ist ein gesellschaftlicher Umgangston zu wahren.

    Folgendes Verhalten wird sofort ohne Ankündigung oder Sperre angemessen bestraft und gilt für alle Beschreibungen, Namen sowie Nachrichten:

      • Äußerungen in beleidigender, verleumderischer, sexistischer oder rassistischer Sprache; Herabwürdigung jeglicher Glaubensrichtung, Rasse, Nation oder sexueller Orientierung und jeglichem Geschlecht oder Alter,
      • Veröffentlichen, Übertragen oder Zugänglichmachen von Material, das nicht für Minderjährige geeignet ist oder gegen lokales, nationales oder internationales Recht verstößt, einschließlich (allerdings nicht begrenzt auf) Sexuelles, Illegales, Unanständiges oder Obszönes,
      • Veröffentlichen von Ingame-Messages (IGMs) oder E-Mails an oder von anderen Spielern oder Administratoren,
    1. das Erpressen von Spielern in einer Weise, die gegen die Spielregeln oder die AGB von GridCup verstößt,
    2. das Verfassen von Accountprofilen in anderen Sprachen als Deutsch und Englisch (Profile in anderen Sprachen werden entfernt),
    3. das Nachahmen von Offiziellen Anlaufstellen wie z.B. Administratoren oder Support (dies wird mit sofortiger Löschung bestraft),
    4. Werbung jeglicher Art, die nicht vom GridCup-Team autorisiert wurde, wobei das Übertragungsmedium irrelevant ist,
    5. fragwürdige Zeichnungen oder verzerrte Ansichten durch übergroße Profile (entsprechende Profile werden bei Zuwiderhandlung entfernt),
    6. das Verbreiten von Kettenbriefen oder Ähnlichem, unabhängig vom Inhalt oder Anliegen und
    7. das Spammen per IGM oder in öffentlichen Foren.
  • § 7 Bestrafungen
    Bei einem Regelverstoß entscheiden die Administratoren über die Bestrafung. Die Bestrafung übersteigt in jedem Fall den Vorteil, den der Account durch den Regelverstoß hatte. Es werden ausnahmslos alle am Verstoß beteiligten Accounts bestraft. Mögliche Strafen sind z.B.: Löschen von Spielfeldern oder Löschung des Accounts. Eine Sperre selbst ist nicht als Strafe zu werten.
    • § 7.1 Einspruch
      Die Spieler können ihre Argumente per IGM vortragen und den Sachverhalt klären. Sperrungen, Strafen und Löschungen werden keinesfalls öffentlich (bspw. im IRC, Forum o. Ä.) diskutiert. Zuwiderhandlung kann im Spiel zu einer nachträglichen Strafe führen.

      Das GridCup-Team wird nur dem Accountbesitzer Auskunft über seine Sperre und Strafe geben.
    • § 7.2 Multiaccounts
      Offensichtliche Multiaccounts werden ohne Diskussion und Sperre sofort gelöscht. Pushing wird ebenfalls ohne Diskussion sofort angemessen bestraft. Eine Nachverhandlung findet nicht statt.
  • § 8 Unrechtmäßige Logins
    Es ist nicht erlaubt, sich unrechtmäßig Zugang zu anderen Accounts zu verschaffen oder dies zu versuchen. Als unrechtmäßig wird jeder Login angesehen, der nicht vom Accountinhaber oder einem Sitter ausgeführt wurde. Verstöße können zum Ausschluss vom Spiel führen. Das GridCup-Team fragt niemals nach euren Passwörtern!
  • § 9 Anstiftung
    Es ist nicht erlaubt, andere Spieler zu Regelverstößen aufzufordern. Ebenso ist die Aufforderung zur Passwortoffenlegung in jeglicher Form (Accounts, Foren, etc.) untersagt.
  • § 10 Löschung
    Für Spieler, die vorhaben, ihren Account zu löschen oder die sich bereits in der Löschphase befinden, gelten alle Spielregeln unverändert.
  • § 11 Regeländerungen
    Das GridCup-Team behält sich vor die Spielregeln zu ändern.
  • § 12 Salvatorische Klausel
    Sollten einzelne Bestimmungen dieses Regelwerkes unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Regelwerkes nicht. Die Administratoren verpflichten sich, unwirksame Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die der in den unwirksamen Bestimmungen enthaltenen Regelungen in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden. Diese treten ohne Verzögerung in Kraft und werden auf den zu behandelnden Fall angewendet. Entsprechendes gilt für im Regelwerk enthaltene Regelungslücken. Zur Behebung der Lücke verpflichten sich die Administratoren auf eine Art und Weise hinzuwirken, die dem am nächsten kommt, was die Administratoren nach dem Sinn und Zweck des Regelwerkes bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.
© GridCup 2007-2019 - All Rights reserved - powered by siton CMS